Und noch einer weniger

Wie ich vor ein paar Tagen erfahren mußte, wurde mein Lieblingswebhoster nun an die HostEurope Group verkauft.

Als kleinem Kunden ohne große Ansprüche könnte mir das eigentlich egal sein, aber irgendwie wurmt es mich doch sehr, da ich mit domainFactory immer auch etwas persönliches verbunden habe. Ein eigenständiges, mittelständisches, bayerisches Unternehmen deren Geschäftsleitung sich immer sehr um die Kundenzufriedenheit und das Wohlergehen der Mitarbeiter gesorgt hat. Bei dem man immer spürte das hier Menschen agieren denen das was sie tun am Herzen liegt und die immer mit gutem Augenmaß handelten.

Auch wenn sich, wider erwarten, keine negativen Folgen der Übernahme zeigen sollten, habe ich mir zumindest schonmal einen Plan B zurechtgelegt. Man weis ja nie.

Tags : , ,

2 thoughts on “Und noch einer weniger”

  1. Naja, es ist ja auch nicht gesagt das es zu irgendwelchen Problemen kommt oder das sich überhaupt etwas zum negativen ändern wird. Zumal Hosteurope Deutschland ja auch nur ein Tochterunternehmen der Host Europe Group ist. Aber du weist ja, besser eine Ausweichmöglichkeit haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben. 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *