NERDHAVEN

...willkommen im Club.

Club Nintendo Mitgliedskarte

Club Nintendo Mitgliedskarte

Letztens beim aufräumen entdeckte ich meine ehemalige Mitgliedskarte des Club Nintendo. Das Teil stammt noch aus Zeiten wo ich mich stolzer Besitzer eines Super Nintendo nennen konnte und das Mitgliedsmagazin, ermangels Internet und sonstigen Informationsquellen, so ziemlich die einzige Möglichkeit war auf dem Laufenden zu bleiben.

Da kommen Erinnerungen hoch an Spiele wie Street Fighter, Super Mario World, Mario Kart, The Legend of Zelda und Secret of Mana. Und ich muß ehrlich sein, irgendwie vermisse ich diese Spiele. Heutzutage geht es ja nur noch darum möglichst jedem Spiel einen 3D Anstrich zu verpassen und dabei so viele Polygone wie möglich auf dem Bildschirm unterzubringen.

Von daher finde ich es toll, das sich Nintedo mit dem Wii diesem Trend widersetzt, und anstatt einfach nur stur immer grafiklastigere Spiele mit immer höheren Hardwareanforderungen zu entwickeln, sich auch mal Gedanken über das Gesamt-Spielerlebnis gemacht hat. Das Ergebnis finde ich persönlich genial und die Verkaufszahlen des Wii sprechen für sich.

2 Kommentare

2 comments on “Club Nintendo Mitgliedskarte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung folgender HTML Tags und Attribute ist möglich: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen