NERDHAVEN

...willkommen im Club.

Indiens Mondmission

Indien ist ja jetzt auch auf dem Weg zum Mond.

Ich frag mich nur wie die, sollte es mal zu einer bemannten Mission kommen, die Besatzung dann nennen werden. In den USA (bzw. die Angehörigen der NASA/ESA) nennt man die Damen und Herren ja Astronauten, in Russland Kosmonauten und in China Tyconauten…

Aber an Vorschlägen soll es ja nicht mangeln, mein Namensvorschlag für die raumfahrenden Inder: „Bollynauten“. 😀

1 Kommentar

Werbung


One thought on “Indiens Mondmission”

  1. Anna sagt:

    löl 😀
    ambesten noch tanzend und rumschnulzend wah?
    bollywood mocht ich damals …aber es wird imma kitschiger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen