NERDHAVEN

...willkommen im Club.

Unter Beobachtung

Vor ein paar Wochen saß ich gemütlich im Wohnzimmer und hatte dabei ständig das Gefühl beobachtet zu werden. Das ist für einen, etwas paranoiden, Menschen wie mich jetzt nichts ungewöhnliches aber trotzdem sah ich mich veranlasst zumindest mal den obligatorischen Blick aus dem Fenster zu werfen.


Ich sag nur: 100 Paar Augen… 😉

4 Kommentare

Werbung


4 thoughts on “Unter Beobachtung”

  1. Payne sagt:

    Ist die Gefriertruhe jetzt wieder voll mit Fleisch ? 🙂

  2. Ghettomaster sagt:

    Naja, die Viecher waren winzig, da ist doch nix drann. 😉

  3. Haflinger sagt:

    ich bin von 3 Tauben satt geworden. schmeckt im übrigen sehr lecker.
    grüßle aus dem ländle

  4. Ghettomaster sagt:

    Tauben hab ich hier genug. Kannst ja mal vorbeikommen und dir ein paar schiessen, die bevölkern schon das halbe Dach. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen