NERDHAVEN

...willkommen im Club.

What’s in my bag (EDC)

Da ich immer wieder gefragt werde was ich denn so tagtäglich mit mir herumschleppe kommt mir das knspr-imgnote Projekt vom werten Herrn Knuspermagier gerade recht. So kann ich euch anschaulich den Inhalt meines EDC Bags zeigen:

In voller Größe gibt es das Bild hier.

Das Erste Hilfe Set enthält das übliche zur Versorgung kleinerer alltäglicher Verletzungen und Wehwechen, darunter: Wunddesinfekionstücher, Pflaster, Fixier-Pflaster, Verbandspäckchen, sterile Kompresse, Einweghandschuhe, sterile Einwegpinzette, Ibuprofen, Paracetamol, Cetirizin, Tränenersatz-Tropfen und zwei Zeckenhaken.

Mein Notebook Cover enthält einen Notizblock, ein paar Stifte, Geocaching Tauschgegenstände (meist irgendwelche Karabiner oder Anhänger) sowie ein Feuerzeug und einen Zigarrenabschneider.

Dazu kommen dann nur noch situationsbedingte Dinge wie z.B. Kamera oder Buch.

3 Kommentare

3 comments on “What’s in my bag (EDC)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung folgender HTML Tags und Attribute ist möglich: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen