NERDHAVEN

...willkommen im Club.

Wing Commander

Wie meinem vorigen Post zu entnehmen ist hab ich mir gestern Wing Commander reingetan. Der Film selber im ganzen gesehen ist noch akzeptabel, zwar strotzt er vor Logikfehlern, billigen Kulissen und unterdurchschnittlichen Schauspielern aber ein klein wenig Atmosphäre kam halt doch rüber.
Das schlimmste ist und bleiben nun mal aber leider die Logikfehler, man hätte die Autoren/Produzenten vielleicht vorher in einen Physik-Anfängerkurs schicken sollen bevor man Sie nenn Film drehen lässt und die Kulissen sind stellenweise wirklich peinlich.

Denn fest steht:

  1. Im freien Weltraum gibt es keine unmittelbare Schwerkraft die ein Objekt wie auf der Erde nach unten zieht (siehe startende Kampfflieger von der Tigerclaw, die sacken nämlich nachdem sie die Startbahn verlassen haben kurz nach unten durch).
  2. Fällt der Antrieb durch Schäden aus so treibt das Schiff vor sich hin, es wird nicht immer schneller und unkontrollierbarer.
  3. Es wäre logisch gewesen den abgestürzten Kampfflieger in den Hangar zu ziehen, und ihn nicht mit einem Bagger von der Landebahn (deren Zweck mir bis heute nicht klar ist) zu schieben.
  4. Die Kampfflieger sahen extrem billig aus, ich hätte doch zumindest erwartet das man sich da etwas an die letzten Wing Commander Spiele anlehnt.
  5. Die Brückenkulisse erinnerte extrem an eine Tiefgarage, wie ich mitbekommen habe soll das auch tatsächlich eine Tiefgarage/Keller gewesen sein, na Mahlzeit.
  6. Die schweren Kreuzer waren nicht im geringsten mit Verteidigungsgeschützen ausgestattet, warum?
  7. Diese „volle Breitseite“ Raketen erinnerte etwas an einen Piratenfilm, der Torpdeoraum hatte starke Ähnlichkeit mit einem Heizungskeller.
  8. Wir klauen den Kilrathi ein paar Energiezellen um unser Großkampfschiff wieder mit voller Energie zu versorgen… Mal ne Frage, wie groß sind diese Energiezellen? Müssen ja verhältnismäßig handlich sein, schließlich wurden Sie von ein paar Soldaten aufs Schiff gebracht.

Ich könnt hier jetzt noch ne halbe Ewigkeit weitermachen aber ich glaube was ich sagen will kam rüber. Der Film hätte wirklich gut werden können wenn man nicht so dermasen schlampig vorgegangen wäre und sich die Spiele zumindest ein kleine wenig zum Vorbild gemacht hätte.
Naja, zumindest die Special Effects im Weltraum waren nicht übel 😉

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung folgender HTML Tags und Attribute ist möglich: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen