NERDHAVEN

...willkommen im Club.

Was soll dass denn sein?

…wurde ich letztens gefragt. So eine Frage kann nur von einem Nicht-Neuenbürger kommen und gemeint war unsere innerstädtische „Weihnachtsdeko“ die wohl so manchem Durchreisenden einen Wtf?! Gesichtsausdruck verleihen dürfte.

Während andere Städte ein paar wenige Euro in schöne Lichterketten investieren um auch bei nasskaltem Winterwetter ein gewisses Weihnachtsgefühl aufkommen zu lassen, geht es in Neuenbürg ein wenig rustikaler zu. Oder anders ausgedrückt, man nimmt ein paar halblebige, undekorierte Tannenbäume und verteilt sie in der Innenstadt.

Als das letztes Jahr gemacht wurde, hielt ich es noch für einen missglückten Scherz, die Wiederholung dieses Jahr lässt jedoch eine gewisse Ernsthaftigkeit annehmen. Wir überlegen zwischenzeitlich ob wir fürs kommende Jahr nicht eine kleine Spendenaktion starten. Das Geld für ein paar LED Lichterketten bekommen wir sicher zusammen und wenn uns dadurch in Zukunft so ein Armutszeugnis erspart bleibt, war es das allemal wert.

Für diejenigen die sich das Elend mal anschauen möchten, gibt es nach dem weiterlesen Link ein paar Bilder.

weihnachtsdeko_nbg_1

weihnachtsdeko_nbg_2

weihnachtsdeko_nbg_3

weihnachtsdeko_nbg_4

weihnachtsdeko_nbg_5

2 Kommentare

Werbung


2 thoughts on “Was soll dass denn sein?”

  1. Pit sagt:

    Sind die Neuenbürger Schwaben oder Badener ?

  2. Denis sagt:

    Schwaben. Aber mit der berühmten Sparsamkeit hat das nichts mehr zu tun. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werbung

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen