NERDHAVEN

...willkommen im Club.

Spam

Angeregt durch Towandas Posting zu kostenpflichtigen Spamblockern mal meine Meinung zum Thema Spam:

Spam ist nervig und der Gesetzgeber sollte sich ausnahmsweise mal ein Beispiel an den Amerikanern nehmen und das versenden von unerwünschter Werbung via E-Mail unter Strafe stellen. Ich mein, gut, es müssen nicht gleich 150.000$ pro Mail sein, aber es sollte generell strafbar werden und auch wirklich bestraft werden. Denn mal ganz abgesehen davon das derart drakonische Strafandrohungen wohl den Großteil der Spammer dazu bringen würden die Branche zu wechseln wäre auch das erste mal die Möglichkeit gegeben sich auf legale Weise gegen Spam zu wehren.

Ich für meinen Teil hab meine kleine Fledermaus und lösch unerwünschte Mails gleich auf dem Server 🙂

2 Kommentare

2 comments on “Spam

  1. und lösch unerwünschte Mails gleich auf dem Server
    Gute Lösung, aber noch nicht perfekt, denn Dein Mailanbieter hatte ja schon den Traffic.

    Darum auch in den Comments bei meinem Posting ergänzt: Der beste Weg, Spam zu vermeiden, ist, ihn gar nicht erst entstehen zu lassen, wie Du schon schreibst. Entsprechende Gesetzgebung verbunden mit Klagen der großen Anbieter wäre der perfekte Weg. AOL will da ja groß gegen vorgehen, und ich drück alle Daumen dafür.

  2. Was ist mit Cloudmark – das ist sowohl Server, also Client basierend – also es gibt zwei Versionen – schau doch mal rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu. Informiere dich hier über unsere Datenschutzbestimmungen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen