NERDHAVEN

...willkommen im Club.

Mal wieder was von der Cloud

Ich mache mir derzeit ein paar Gedanken zu meiner zukünftigen „Cloud Strategie“. Entweder ne kleine Synology NAS oder das Experiment mit nem Raspberry Pi und OwnCloud wagen.

Synology wäre teurer (vor allem die Box mit WLAN) und lässt sich schon allein der Abwärme wegen nicht in einer Schreibtischschublade installieren. Der Lüfter tut sein Übriges den Aufstellort weise zu wählen. Dafür erhält man das Sorglospaket mit allem drum und drann und 5 Jahre Herstellergarantie.

Raspberry Pi/OwnCloud wäre deutlich günstiger in der Anschaffung und im Betrieb (und außerdem herrlich nerdig). Außerdem nicht so wählerisch was den Aufstellort betrifft. Aber von Linuxadministration hab ich nicht den Schimmer einer Ahnung.

Disclaimer: In beiden Fällen wären die Netzwerkspeicher nur übers lokale Netzwerk erreichbar.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu. Informiere dich hier über unsere Datenschutzbestimmungen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen