NERDHAVEN

...willkommen im Club.

Ärgernisse

Da ich in den letzten Tagen von einigen Dienstleistern ein klein wenig enttäuscht war und mich hier in Neuenbürg zeitweise wie in einem Entwicklungsland gefühlt habe, gabs heute mal zwei kleine Beschwerden, einmal an T-Mobile:

Hallo,

eigentlich wollte ich mich ja schon gestern beschweren, aber so hatte mein Ärger wenigstens etwas Zeit zu verrauchen. Wie Sie meinen Kundendaten entnehmen können wohne ich in Neuenbürg, ich hatte hier am 27.03. von ca. 16.00 Uhr bis in die Nacht kein Netz. Am nächsten Tag dann bis spät Nachmittags entweder gar kein Netz oder eine zum telefonieren ungenügende Signalstärke. Sowas kann einmal passieren, in der Vergangenheit kam es hier aber leider schon häufiger zu derartigen Ausfällen.

Mir ist natürlich klar das Technik immer ausfallen kann, was mich eigentlich stört, und weswegen ich mich hier beschwere, ist die lange Ausfalldauer. Ich telefoniere zwar nicht wirklich viel mit dem Handy, aber wenn ich es dann mal wirklich brauche (so wie gestern) kann ich schon fast davon ausgehen das es wieder einen Netzausfall gibt.

Ursprünglich wollte ich mich für T-Mobile@home entscheiden, davon habe ich nun Abstand genommen, da die Verfügbarkeit meines Voice over IP-Telefons zwischenzeitlich höher ist als die meines Handys.

Mit besten Grüßen
Denis Jörger

und einmal an die EnBW:

Hallo,

von den Ausfällen in den letzten Tagen einmal abgesehen, habe ich seid rund 2 Wochen das Problem das es allmorgendlich (zwischen 6 und 8 Uhr) zu Spannungsschwankungen (Unterversorgung) im lokalen Versorgungsnetz kommt, die derart groß sind das meine USV regulierend eingreifend muß und in der gesamten Wohnung kurz die Lichter flackern/ausgehen.

Entweder sind dafür die Ausbauarbeiten im Nachbargebäude verantwortlich oder jemand in der Nachbarschaft (Industriegebiet) hat einen (oder mehrere) neuen Großverbraucher und das lokale Stromnetz ist dieser Anforderung nicht gewachsen.

Eine Störungsquelle innerhalb des Gebäudes würde ich aufgrund der Regelmäßigkeit eher auschließen.

Mit besten Grüßen
Denis Jörger

Von T-Mobile habe ich zwischenzeitlich eine freundliche und umfassende Auskunft, sowie eine kleine Gutschrift, erhalten. Wobei ich sagen muß das ich mich über den T-Mobile Kundenservice noch nie beschweren konnte und dieser in der Vergangenheit immer beispielhaft reagiert hat. Weiter so! 🙂

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu. Informiere dich hier über unsere Datenschutzbestimmungen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen