NERDHAVEN

...willkommen im Club.

Ostergrüße

Ist doch nett wenn man zu Ostern vom Vermieter einen freundlichen Brief erhält, dem, neben der Nebenkostenabrechnung, auch noch ein nettes Schreiben, mit dem Hinweis darauf dass das Haus in dem man wohnt wohl demnächst verkauft wird, beiliegt.

Mein Ostern ist gelaufen und die Erholung vom Urlaub ist auch dahin. Jetzt heißt es jedenfalls erstmal abwarten ob er das Haus an den Mann bekommt, und falls ja, die 9 Monate Kündigungsfrist ausschöpfen, denn günstige Mietwohnungen sind in Neuenbürg rar.

3 Kommentare

3 comments on “Ostergrüße

  1. Vielleicht verkauft er es, aber es wird weiter vermietet?

    …Frohe Ostern 😉

  2. moooment, ein verkauftes haus ist für den mieter erstmal gar nichts schlimmes, denn wird ein vermietetes haus verkauft, haben die mieter gegenüber dem neuen besitzer einige vorteile wie miethöhensicherheit und 2 jahre kündigungsschutz. wenn dir also der jetzige vermieter nicht kündigt, kannst du dich eigentlich mal ganz locker entspannen.

  3. Ja, eben, wenn. Nur bei meinem Glück möchte ich mich darauf nicht wirklich verlassen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu. Informiere dich hier über unsere Datenschutzbestimmungen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen