NERDHAVEN

...willkommen im Club.

Journler

Da Journler von so vielen als das Tool überhaupt zur Verwaltung von Ideen und To-Do Listen angepriesen wird, mußte ich mir das Teil natürlich auch mal anschauen. Kurzum, es ist ganz nett, was mich aber etwas stört ist diese Fixiertheit auf das Datum. Es mag zwar hin und wieder durchaus sinnvoll sein gewisse Einträge einem Datum zuzuordnen, aber meine Art der To-Do Verwaltung ist das eben nicht. Sicher kann man das Datum fast überall ausblenden, was aber nichts daran ändert das es als ständige Referenz hergenommen wird.

Momentan verwalte ich meine To-Do Listen in Form von 2 Textdateien und diverse Notizen in einer weiteren Textdatei, das hat die letzten 5 Jahre ganz gut getaugt und tut es eigentlich auch heute noch. Journler bietet mir zwar viele nette Spielereien wie das einbinden von Medieninhalten, aber ich persönlich brauche das einfach nicht. Wäre Journler ein wenig mehr Ordnerorientiert und etwas weniger Tagebuchartig würde ich es mir nochmal überlegen. Aber so bleibe ich doch bei meinen guten alten Textdateien.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu. Informiere dich hier über unsere Datenschutzbestimmungen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen