NERDHAVEN

...willkommen im Club.

Das Landei zu Besuch in…

… nein, nicht in Berlin, sondern in Stuttgart. Ich hab Jasmin und Matthias am Donnerstag einen kleinen Besuch abgestattet. Und ich kann nun bezeugen das Stuttgart mindestens eine genauso hohe Baustellendichte hat wie Pforzheim und die Strassen stellenweise genauso schlecht sind wie in Neuenbürg. Ich hab mich also richtig zuhause gefühlt.

Zusammen haben wir nach mittäglicher Nahrungsaufnahme, im Fototouri Stil, die City unsicher gemacht, einen RPG Laden besucht und uns den restlichen Tag im Park am Königsplatz einquartiert.

Das schöne ist ja, in Großstädten gibt es immer was zu sehen, sowas kennt man ja nicht wenn man vom Land kommt, da ist es schon eine Sensation wenn die Feuerwehr mal wieder ihre Ressourcen verschwendet um das Kirchendach zu reinigen. So durften wir, unfreiwillig, Zeuge davon werden was zu viel Sonne und Bibel lesen aus einem Menschen machen können (ich hätte das Video zu gerne hier online gestellt, aber aus persönlichkeitsrechtlichen Gründen… ach ihr wißt ja…) und es gab sogar eine kleine Pseudo-Demo (angeblich wegen dem G8 Gipfel) inklusive Polizei und Fernsehen. Also schon fast spektakulär.

Alles in allem ein sehr sehr schöner Tag der unbedingt wiederholt werden muß. 🙂

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu. Informiere dich hier über unsere Datenschutzbestimmungen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen