NERDHAVEN

...willkommen im Club.

Dark Angel Folge – Das Wunderkind

In der ganzen Hektik heute hätte ich doch fast den Episodenguide vergessen, aber keine Sorge, hier ist er:

Das Wunderkind

Max erfährt durch Kendra von dem japanischen Genetiker Dr. Tanaka, der auf einer Gentechnik-Konferenz die phantastischen Heil- und Therapie-Erfolge vorstellen will, die er mittels Gen-Manipulation erzielt hat. Sie ist begeistert, als sie Teile seines Vortrags liest und überredet Logan, ihr Zugang zur Konferenz zu verschaffen. Sie erhofft sich von Tanaka die Beseitigung ihres Gen-Defekts, mit dem ihre Anfälle zusammenhängen. Logan besorgt ihr einen Presseausweis und Max kann als Rachel Glasser von „Biotech Frontiers“ teilnehmen. Aber die erste Überraschung, die Max erwartet, ist nicht Tanaka, sondern der Mann, dem sie ständig aus dem Weg geht:. Lydecker wurde ebenfalls von dem interessanten Thema angezogen und er ahnt nicht wer die Journalistin ist, die da neben ihm sitzt.

Max nutzt die Gelegenheit, um ihren „Erzfeind“ kennenzulernen. – Noch während Dr.Tanaka sein Prachtstück vorführt, – Jude, einen siebenjährigen Jungen, der bei der Geburt cracksüchtig und unterentwickelt war und mittels Gentechnik in ein kleines Genie verwandelt wurde,- besetzt eine Terroristengruppe die Konferenz und verlangt die Herausgabe des Jungen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Verwendung folgender HTML Tags und Attribute ist möglich: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen