NERDHAVEN

...willkommen im Club.

EnBW answer

Gestern nachmittag noch den Rückruf vom lokalen EnBW Service erhalten. Ortstermin Dienstag um 10.00 Uhr.

Hatte ich erwähnt das seid dem rückruf nicht mehr eine einzige Spannungsschwankung aufgetreten ist… ich werde berichten.

Keine Kommentare

Ärgernisse

Da ich in den letzten Tagen von einigen Dienstleistern ein klein wenig enttäuscht war und mich hier in Neuenbürg zeitweise wie in einem Entwicklungsland gefühlt habe, gabs heute mal zwei kleine Beschwerden, einmal an T-Mobile:

Hallo,

eigentlich wollte ich mich ja schon gestern beschweren, aber so hatte mein Ärger wenigstens etwas Zeit zu verrauchen. Wie Sie meinen Kundendaten entnehmen können wohne ich in Neuenbürg, ich hatte hier am 27.03. von ca. 16.00 Uhr bis in die Nacht kein Netz. Am nächsten Tag dann bis spät Nachmittags entweder gar kein Netz oder eine zum telefonieren ungenügende Signalstärke. Sowas kann einmal passieren, in der Vergangenheit kam es hier aber leider schon häufiger zu derartigen Ausfällen.

Mir ist natürlich klar das Technik immer ausfallen kann, was mich eigentlich stört, und weswegen ich mich hier beschwere, ist die lange Ausfalldauer. Ich telefoniere zwar nicht wirklich viel mit dem Handy, aber wenn ich es dann mal wirklich brauche (so wie gestern) kann ich schon fast davon ausgehen das es wieder einen Netzausfall gibt.

Ursprünglich wollte ich mich für T-Mobile@home entscheiden, davon habe ich nun Abstand genommen, da die Verfügbarkeit meines Voice over IP-Telefons zwischenzeitlich höher ist als die meines Handys.

Mit besten Grüßen
Denis Jörger

und einmal an die EnBW:

Hallo,

von den Ausfällen in den letzten Tagen einmal abgesehen, habe ich seid rund 2 Wochen das Problem das es allmorgendlich (zwischen 6 und 8 Uhr) zu Spannungsschwankungen (Unterversorgung) im lokalen Versorgungsnetz kommt, die derart groß sind das meine USV regulierend eingreifend muß und in der gesamten Wohnung kurz die Lichter flackern/ausgehen.

Entweder sind dafür die Ausbauarbeiten im Nachbargebäude verantwortlich oder jemand in der Nachbarschaft (Industriegebiet) hat einen (oder mehrere) neuen Großverbraucher und das lokale Stromnetz ist dieser Anforderung nicht gewachsen.

Eine Störungsquelle innerhalb des Gebäudes würde ich aufgrund der Regelmäßigkeit eher auschließen.

Mit besten Grüßen
Denis Jörger

Von T-Mobile habe ich zwischenzeitlich eine freundliche und umfassende Auskunft, sowie eine kleine Gutschrift, erhalten. Wobei ich sagen muß das ich mich über den T-Mobile Kundenservice noch nie beschweren konnte und dieser in der Vergangenheit immer beispielhaft reagiert hat. Weiter so! 🙂

Keine Kommentare

MacMini returns

Ich hätte auch „Ich und das Schicksal“ als Überschrift wählen können, oder „Das Leben als Arschkarten Premium-Abonent“.

Mein Mini ist wieder hier, Board wurde getauscht, aber nicht dass das das Knacksen behoben hätte. Nein, der knackst noch genauso wie vorher, es ist egal was ich daran anschließ, ob Aktiv-Boxen oder Kopfhörer und es ist egal an welchem Standort oder Steckdose er betrieben wird, irgendwann kommt ein nicht zu überhörendes Knacksen aus den Boxen. Zwar nur ein bis zweimal die Stunde, aber es nervt.

Äußere Einflüsse vermag ich zwischenzeitlich fast auszuschließen, aber man kann ja nie ganz sicher sein, bei meinem Glück hab ich zweimal ein defektes Board erwischt. So ganz langsam macht das übrigens keinen Spass mehr.

Keine Kommentare

Unsere Jugend

Da das einbinden des Videos als Player nicht funktioniert (aber merkwürdigerweise nur bei diesem Video) gibts hier den Link.

Wenn man das sieht vergeht einem echt alles, und die Gesellschaft steht daneben und schaut zu.

Ich bin im übrigen nicht der Meinung das es keine sozial verträgliche Lösung für diese Problematik gibt, es würde nämlich oft schon reichen wenn die Behörden schneller reagieren. Ein Jugendlicher der eine Straftat begeht und oft erst nach Monaten deswegen mal Post von der Polizei oder Staatsanwaltschaft bekommt, kann doch gar keinen Bezug mehr herstellen zwischen Tat und Strafe.
Um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen müßte der straffällige Jugendliche spätestens 48h nach der Tat vor dem Richter stehen und bei einer Verurteilung mit Freiheitsstrafe/Arrest direkt in den Bau wandern, andernfalls lernt er es nie.

4 Kommentare

Ordnungschaos…

…oder Kabelmanagement light. Ihr erinnert euch vielleicht noch daran. Zwischenzeitlich bin ich dem kabelproblem ein wenig zu Leibe gerückt. Da Lucy ja nicht mehr da ist hab ich meinen stylisch abgesägten Container einfach nach rechts geschoben und die steckerleisten mittels Tesa Powerstrips hinten drann geklebt. Das ganze sieht dann so aus. Ist zwar nicht wirklich aufgeräumter, aber zumindest sieht man es nicht mehr. 😉

Keine Kommentare

Schlecker Homeshopping ist toll…

…wenn da nur nicht die verpackungsfeindlichen Mitarbeiter wären.

marmelade.jpg

Ich mein, ich kann ja verstehen das man sparen muss, vorzugsweise an Dingen die vom Kunden nicht bezahlt werden, also den Verpackungs- und Versandkosten. Aber so ein klein wenig Füllmaterial zum abpolstern der Gläser wird doch wohl noch drinn sein.

Keine Kommentare

Immer mehr…

…von der weisen Scheisse regnet vom Himmel.

Das tatsächliche Ausmaß des Elends offenbahrt sich bei einem Blick aus meinem Küchenfenster.

schnee_01_thumb.jpg

schnee_02_thumb.jpg

schnee_03_thumb.jpg

Keine Kommentare

MacMini and the knacksing Audioausgang

Ich mein, ich sollte es ja eigentlich besser wissen bzw. ich sollte mein Glück kennen… das knacksen auf dem Audioausgang hat sich gehäuft und tritt verstärkt beim Musikhören auf. Anruf bei Apple Care mit dem Ergbeniss das mir empfohlen wird den Mini mal bei einem ASP vorbeizubringen. Gut, zu Gravis Karlsruhe geh ich nicht mehr, daher wird MKV-Mikrocomputer der neue ASP meines geringsten Misstrauens.

Aber wer weis, vielleicht sitzen da ja wirklich kompetente Leute die es schaffen mein Vertrauen in die Liga der Apple Service Provider wieder her zu stellen *phantasier*, bisher hab ich jedenfalls nur gutes von dem Laden gehört, ich werde berichten.

Keine Kommentare
Werbung

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen