NERDHAVEN

...willkommen im Club.

Drucker hat keine Lust mehr

So wie es momentan aussieht ist die Düse für die schwarze Farbe am Druckkopf meines Canon i560 komplett zugetrocknet, da kommt kein Tröpfchen Farbe mehr raus. Düsen Intensivreinigung hab ich schon zehn mal durchlaufen lassen, dazu etliche Testdrucke und anschließend eine Handreinigung, alles kein Effekt. Patrone hab ich natürlich auch schon getauscht.

Ein Blick auf eBay hat verraten das selbst das günstigste Angebot für einen Druckkopf den Anschaffungswert des Druckers übersteigt. Das bedeutet das ich in nächster Zeit also keinen Drucker haben werde und mein Patronenvorrat nun für die Katz ist. Neuanschaffung ist momentan auch nicht drinn.

Falls noch jemand eine Idee hat wie ich die Düse wieder frei bekomm wär ich dankbar für ein kurzes Feedback in den Kommentaren oder per Mail.

Keine Kommentare

We are going on Safari

So, nachdem ich die Favoriten nach einigem suchen importieren konnte bin ich nun seit einer guten Stunde mit Safari im Web unterwegs. Ist ok, also nichts was einen vom Hocker reisst, aber eben schneller als Firefox. Und nach ein bißchen herumkonfigurieren kann ich auch in Safari mit den Daumentasten meiner Maus innerhalb von Webseiten Vor- und Zurück springen.

Was einem gleich auffällt ist die Tatsache das die CPU Last beim surfen merklich niedriger ist und die das die Arbeitsspeicherauslastung nicht permament auf Anschlag läuft. Doch doch, durchaus angenehm das Ganze. 🙂

2 Kommentare

Ich wanke

Nein, ich bin nicht besoffen, wobei ich im besoffenen Zustand immer sehr (zumindest in meinen Augen) witzige Sachen schreibe… nun ja, egal, es geht um meinen Browser.

Momentan verwend ich auf meinem Mac ja den guten alten Firefox, der tut soweit auch ganz gut seinen Dienst, nur ab und an schmiert er halt ab. Und genau das hat er unter Windows so gut wie nie getan. Auch sein Speicherhunger (aktuell 288 MB) wenn er mal ein paar Tage läuft ist phänomenal, nicht zu vergessen die 100% CPU Last die generiert werden während er eine Seite rendert. Im übrigen funktioniert das Web-Konfigurationsinterface von meinem Telefon nicht mit dem Feuerfüchsen.

Aber es gibt ja noch das KHTML Lager, auf dem Mac in Form von Safari. Ich weis auch nicht warum ich nicht einfach Safari zum browsen verwende, die W3C Standards hat er zwischenzeitlich ja schon besser drauf als der Firefox und er ist schnell, verdammt schnell… vielleicht sind es ja einfach die 8 Jahre Windows, in denen mir jeden Tag mehr bewusst wurde das der vorinstallierte Browser nichts taugt. Und wie man halt so ist überträgt man das dann halt auch auf andere Betriebssysteme.

Ich werde mich mit dem Thema in den nächsten Tagen jedenfalls eindringlicher befassen und euch über meine Fortschritte auf dem laufenden halten. Camino ist übrigens keine Alternative für mich, hat die selben Bugs wie der Firefox, wird nur seltener aktualisiert und hat eine MacOS like Benutzeroberfläche.

Keine Kommentare

Pragmatische Lösung

Wir hatten ja vor einigen Tagen mal wieder einen kleinen Filmeabend, leider erwies sich der Scart Anschluss des verwendeten Fernsehers als eher unwillig, mit anderen Worten hatte er einen Wackler. Was macht Mr. Wiesner, Lötkolben holen und die Kontakte einfach wieder anlöten.

Bis hierhin nichts wirklich spektakuläres, nur eine Taschenlampe war nicht aufzutreiben und bei den Lichtverhältnissen war nix mit löten, also hat Gaetano sich für eine eher praktische Lösung entschieden:

loeten_02.jpg

loeten_01.jpg

3 Kommentare

Birth of the Federation

Nur falls sich jemand fragt was ich gestern den ganzen Tag gemacht habe. Ich hab ziemlich tief ins Regal gegriffen und die alte verstaubte Box mit dem Spiel Birth of the Federation rausgezogen. Nach dem 4. oder 5. installierten Patch läuft es sogar unter Windows XP.

botf_thumb.jpg

Leider schmiert es bei Gefechtsszenen ab und zu ab, aber man gewöhnt sich drann und den Spielspass kann das nicht wirklich trüben. Vor allem geht die Rundenberechnung ratzfatz, was vielleicht auch an dem, im Vergleich zu früher, fünf mal schnelleren Rechner liegt. 😉

Ich hoffe ja immernoch das aus dem BotF2 Projekt irgendwann noch was wird bzw. ein Publisher erkennt das man mit so einem Spiel doch noch Geld verdienen kann, denn leider gibt es außer die Master of Orion Reihe nichts vergleichbares.

Keine Kommentare

Scheiss Wetter

Elendiges Dreckswetter das, ist ja unerträglich, der Sommer hat kaum angefangen und ich hab hier drinnen schon fast 30 Grad Lufttemperatur. Sonne ist ja schön und gut, aber doch nicht gleich so viel auf einmal. Und da ich ja nie genug Selbstgeiselung betreiben kann hab ich eben auch noch gschwind durchgesaugt, was die Raumtemperatur nochmal um gefühlte 10 Grad angehoben hat.

Als erste Notmaßnahme hab ich meinen Verdampfungskühler (Klimagerät für Arme) rausgeholt und versuch jetzt mal die Raumtemperatur auf akzeptable Werte zu senken. Ist doch irgendwie jeden Sommer das gleiche….

Die Bilder von der Grillparty sind übrigens zwischenzeitlich komplett online, beschriftet und getagged.

Keine Kommentare

Grillparty bei El Presidente

Normalerweise beglücken wir (der harte Kern unserer Clique) Montags immer ein Fast-Food Restaurant mit unserer Präsenz, aber da das Wetter schön war und Italien sein erstes Spiel in der ******* ** 2006 bestritt beschlossen wir zu grillen. Also los gefahren, Grill kaufen und die Fleischtheke vom Kaufland räumen, alles weitere gibts heute oder morgen bei den Fotos, je nachdem wie lang ich zum aussortieren brauche.

Btw. ich werde in den nächsten Tagen mal die aktuelle Version vom FAlbum installieren, dort wurde auch der 404 Fehler im Internet Explorer behoben der bisher dafür sorgte das einige Leute Probleme hatten die Bilder hier zu betrachten.

Keine Kommentare

Motorola SLVR L7

motorola_slvr.jpgHeute kam mein Ersatz-Handhirn für Arme. Eines vorweg, im Vergleich zum Treo mutet das Motorola SLVR wie Spielzeug an. Aber vielleicht bin ich auch einfach nur verwöhnt. Das Menü ist ein wenig umständlich, aber akzeptabel, das Display leuchtet kräftig und die Optik des Handys hat es mir einfach angetan. Der Formfaktor liegt gut in der Hand und auch sonst ist die Haptik der verwendeten Materialien ziemlich gut.

Einziger Punktabzug, das Display scheint leicht schief montiert worden zu sein, war ja klar das ich das Montagsgerät erwische. Ich werde es aber wohl trotzdem behalten, mich stört es nicht und verkaufen kann ich das Teil in einem Jahr sowieso nicht mehr.

2 Kommentare

Unreachable

Ich hatte ja gemeint ich müßte heute unbedingt mal ein Firmware Update an meinem Router (WRT54GS V1.0) vornehmen da die Herstellerfirmware schon langsam Spinnweben ansetzt. Also hab ich mich, mutig wie ich bin, drann gemacht und DD-WRT v23 SP1 Final in der Standard Version installiert.

Sieht auch alles wunderbar aus und bietet unmengen Konfigurationsmöglichkeiten, hat nur einen winzig kleinen, unscheinbaren Nachteil, die Port Forwardings funktionieren nicht mehr. Das bedeutet mein Telefon ist offline. Und da ich momentan auch kein Handy habe bleibt nur der Weg via E-Mail.

Warum das weiterleiten der Ports nicht funktioniert weis ich nicht und es bringt auch nichts das Telefon in die DMZ zu stellen oder die Firewall ganz abzuklemmen. Die Standard Firmware hab ich auch nicht mehr und Linksys bietet diese intelligenterweise auch nicht mehr zum Download an, die aktuell von Linksys zum Download angebotene Firmware funktioniert im übrigen nur auf Version 4.0 des Routers.

Falls einer von euch noch eine Idee hat, immer her damit, Mailadresse gibts im Impressum.

Ich hab heute jedenfalls den Kanal gestrichen voll, im wörtlichen und im übertragenen Sinne.

Edit: Google Cache sei dank rennt jetzt wieder die gute alte Linksys Firmware auf meinem Router und zumindest mein Web.de Freephone ist wieder erreichbar.

Keine Kommentare

Histaminrausch

Ich hab Heuschnupfen, aber sowas von… ich fühl mich als hätt ich Ebola oder Hanta. Die halbe Nacht nicht geschlafen, nenn Kopf wie ein Rathaus, die Augen zugeschwollen, die Ohren jucken, der Rachenraum juckt, die Haut juckt, die Nase die ganze Zeit am triefen, ich hab das Gefühl das alles was ich mir in den Mund kippe, nach ner viertelstunde wieder aus der Nase rausläuft. Und der Arzt meines Vertrauens ist, genau, im Urlaub.

Werd ich also nacher mal zur Apotheke kriechen und mich mit Histaminblockern eindecken sowie meinen Taschentuchvorrat aufstocken.

Keine Kommentare

Mein Handhirn bei eBay

Wie vielleicht ein paar von euch schon mitbekommen habe verkaufe ich meinen Treo650 bei eBay weil ich momentan einfach keinen Bedarf für ein so funktionsreiches Smartphone habe, außerdem bin ich arm und brauche das Geld. Als Ersatz muß ein Motorola SLVR L7 in schwarz herhalten, mit dem kann ich telefonieren, SMS versenden und Mails verschicken also alles was ich momentan so brauche. Nur an die ranzige Handytastatur werd ich mich erst gewöhnen müssen.

Link: Treo 650 von palmOne bei eBay

Keine Kommentare

WM freie Zone

Da mich das ganze Kommerzbrimborium rund um die WM schon jetzt ankotzt, ohne das überhaupt begonnen wurde, erkläre ich mein Blog hiermit zur WM freien Zone. Ihr werdet hier garantiert keinerlei Berichterstattung zu irgendwelchen WM Ereignissen lesen.

Wobei ich zugegebenermaßen ja auch ein wenig schaulustig bin und es daher durchaus sein könnte das es, je nachdem wer im Finale gewinnt, ein paar Bilder aus der Pforzheimer Innenstadt geben wird. Ich mein, ich fotografier ja auch die Affen in der Wilhelma, there’s no real difference…

Keine Kommentare

Dein Schild

http://www.hier-ist-dein-schild.de

Made my day 🙂

Keine Kommentare

Selbstversuch – Tag 2

Grade eben war der Lieferant da, sehr freundlich, hat mir sogar beim hochtragen geholfen. Ob er dafür bezahlt wird das zu tun oder einfach nur schnell weiter wollte konnte ich nicht eroieren, könnte natürlich auch sein das er einfach nur wirklich freundlich sein wollte, aber bei Paketzustellern bin ich da zwischenzeitlich ein wenig skeptisch.

Nun ja, egal, die Lieferung ist komplett (mit Ausnahme zweier Artikel die nicht lieferbar waren), dank kompetenter Verpackung unbeschädigt (was ja auch anders geht, wie wir wissen) und die tiefgekühlte Ware war absolut tiefgekühlt, also so richtig, nicht wie tiefgekühltes normalerweise zuhause ankommt. Da hat das Trockeneis ganze Arbeit geleistet. Meine Empfehlung hat doit24.de jedenfalls.

Natürlich wird sich der ein oder andere jetzt fragen was mich der ganze Spass so im Vergleich gekostet hat. Beim örtlichen Discounter hätte ich nicht alle bestellten Waren bekommen, da dort das Sortiment bei weitem nicht so umfangreich ist, hätte ich äquivalente Produkte gekauft wär ich so auf rund 90 Euro gekommen. Die Bestellung im Online Supermarkt hat mich 101,93 Euro zzgl. 15,99 Euro Versand gekostet, also insgesamt 117,92 Euro und damit knapp 28 Euro mehr als ein Einkauf vor Ort. Dafür genießt man halt auch die Vorzüge einer stressfreien, schnellen und bequemen Bestellung. Für mich, als armer Mensch, also keine Dauerlösung aber durchaus was für zwischendurch.

Keine Kommentare

Selbstversuch

Heute hab ich meine erste Bestellung in einem Online Supermarkt getätigt.

Der ganze Spass kostet mich, inklusive Versandkosten, zwar fast 30% mehr als in meinem lokalen Supermarkt, dafür muß ich die 25kg Lebensmittel auch nicht durch die ganze Stadt schleifen, mir den Einkaufsstress nicht geben, hab eine größere Auswahl und spare natürlich eine Menge Zeit. Tiefkühl-Artikel werden in Styroporboxen mit Trockeneis befülltem Doppelboden geliefert und sollen so auch nach 3 Tagen noch die gesetzlich vorgeschriebenen Temperaturgrenzen einhalten, ich lass mich da mal überraschen.

Bezahlt wurde via PayPal und geliefert werden soll morgen früh, ich werde berichten.

Keine Kommentare
Werbung

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen