NERDHAVEN

...willkommen im Club.

Dinge die nur ich kann (2)

Ich stand also vor ein paar Wochen bequem im Wohnzimmer, in der Nähe des Fensters und assimilierte Kalorien in Form von Toffifee. Als Kenner weis ich natürlich wie man die Dinger am besten aus der Packung bekommt. Denn gerade im Sommer wenn man sie im Kühlschrank aufbewahrt sitzen die manchmal recht fest. Also links und rechts vom jeweiligen Toffifee in die Vertiefungen drücken und es hebt sich wie von selbst aus der Packung, theoretisch. Denn dieses eine Toffifee saß wirklich bombenfest in seiner goldfarbenen Behausung, also nochmal mit richtig Kraft und *flupp* löste es sich… und flog in hohem Bogen aus dem Fenster.

Dem kurzen Aufschrei nach, der zu mir hochdrang, war es ein Volltreffer.

5 Kommentare

Testbericht Nokia E71

Seit fast einem Jahr sind wir nun bereits ein Team, ich und mein Nokia E71, da dachte ich mir, wird es mal Zeit meine Meinung zu dem guten Stück kund zu tun. Ich gehe hier natürlich hauptsächlich auf Dinge ein die ich benutze bzw. gerne benutzen würde und weniger auf die restlichen installierten Programme, denn das erste was ich gemacht habe war das, für mich, unnötige Gedöhns runterzuwerfen.

Technische Daten

nokia_e71Das Nokia E71 ist ein HSDPA-fähiges UMTS-Mobiltelefon (3,6 MBit/s), das neben WLAN (IEEE 802.11g) über einen GPS-Empfänger verfügt. Zusätzlich verfügt es über eine 3,2-Megapixel-Autofokus-Kamera, die auch Videos mit 320×240 Pixeln aufnimmt, sowie über eine Zweitkamera auf der Vorderseite für Videotelefonie. Der 110 MByte große interne Speicher lässt sich mittels microSD-Karten um maximal 8 GByte erweitern. Es verfügt über ein Display mit 320 × 240 Pixeln. Genauso wie das Nokia E61i verfügt es über eine komplette QWERTZ-Tastatur und ebenfalls über einen Akku mit 1500 mAh. Der eingebaute Mediaplayer spielt Videos und Musik in den Formaten MP3, AAC, M4A, WMA, MIDI, WAV, 3gp, MPEG-4, H.263, H.264 und Realmedia ab. Die auf dem Mobiltelefon gespeicherten Daten lassen sich über USB 2.0, IrDA und Bluetooth übertragen. Mit dem verwendeten Akku lässt sich das Nokia E71 17 (GSM) bzw. 20 Tage (UMTS) in Bereitschaft betreiben. Die Sprechzeit beträgt maximal 10,5 Stunden unter GSM und 4,5 Stunden unter UMTS. Als Betriebssystem kommt Symbian OS Series 60 3rd Ed. zum Einsatz. Read more

Keine Kommentare
Werbung

Wir verwenden Cookies, um Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und Anzeigen zu personalisieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen