NERDHAVEN

...willkommen im Club.

So viel zu tun…

…und so wenig Bandbreite.

Ich mein gut, ich kann ja schon froh sein überhaupt DSL zu haben. Auch wenn das hochladen von über 2000 Fotos mit DSL3000 echt zur Qual wird. Von meinem Vorhaben meine externe Datensicherung in Zukunft von der automatischen JungleDisk Backup Funktion durchführen zu lassen, was ein komplettes hochladen des zu sichernden Datenbestandes erfordert, reden wir besser gar nicht…

Ein Eintrag aus der Rubrik: Ein bißchen Jammern schadet nie. 😉

Keine Kommentare

Datenwiederherstellung gelungen

Bezugnehmend auf diesen Eintrag möchte ich vermelden das die Wiederherstellung der, versehentlich gelöschten, Daten via JungleDisk einwandfrei funktioniert hat. Alle Fotos schlummern wieder friedlich auf meiner Festplatte. 🙂

Keine Kommentare

Aaaaaahhhh

Ich hab es geschafft, ich hab es ungelogen geschafft. Via Fernzugriff hab ich versehentlich alle meine Fotos gelöscht. Aber ich mach ja Backups, und zum Glück auch regelmäßig. So darf ich jetzt, quasi live, testen ob der Restore auch einwandfrei funktioniert.

Als permanent Backup verwende ich übrigens JungleDisk, auf DVD brenne ich das Ganze erst wenn sich genug Fotos angesammelt haben.

Keine Kommentare
Werbung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu. Informiere dich hier über unsere Datenschutzbestimmungen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen