NERDHAVEN

...willkommen im Club.

Google macht das Licht aus

Die Google Website ist heute, als Hinweis auf die „Licht aus!“ Aktion, in schwarz gehüllt. Finde ich grundsätzlich gut, auch die Aktion an sich. Nur wäre es wohl wesentlich sinnvoller mehr den Aspekt von Energiesparlampen anzusprechen. Leben die deutschen doch eine Geiz-ist-Geil Mentalität, scheint sich das auf den Umgang mit Energie nicht wesentlich auszuwirken.

So erlebt man es im Baumarkt oder im Supermarkt doch immer wieder, das Leute vor dem Glühbirnen Regal stehen, die Energiesparlampen in die Hand nehmen, sehen das so ein Teil 6 Euro kostet und es kopfschüttelnd wieder zurücklegen um sich anschließend an der, achso günstigen, 4er-Packung Glühlampen für 1,49 zu erfreuen.

Tja, da reicht der Geiz-Horizont wohl nur bis zu den Zehenspitzen.

2 Kommentare

Googleperium

Und irgendwann liefert Google uns das Essen.

1 Kommentar

Heizen mit Strom

Ich hab letztens Werbung von einer Firma erhalten, die Elektroheizungen verkauft. Das Heizen mit elektrischer Energie wird dort als sauber, sicher, effektiv und kostengünstig beschrieben. Ich bin versucht denen das Schreiben mit einer Kopie meiner letzten Stromabrechnung zurückzuschicken.

Keine Kommentare
Werbung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu. Informiere dich hier über unsere Datenschutzbestimmungen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen