NERDHAVEN

...willkommen im Club.

Why you should never, ever fry gnocchi

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Keine Kommentare

Sascha Lobo zur These „Wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu befürchten!“

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Keine Kommentare

Lars Andersen: a new level of archery

Alter Finne, dagegen sieht sogar Robin Hood blass aus…

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Keine Kommentare

Expendables 3

Gestern Abend Expendables 3 gesehen. Fand ich jetzt eher enttäuschend.

Keine Kommentare

Achja…

…die Apple Inc. verfügt derzeit über einen Barmittelbestand von 178 Mrd. US-Dollar. Wollte ich nur mal erwähnt haben…

Keine Kommentare

Mal wieder was von der Cloud

Ich mache mir derzeit ein paar Gedanken zu meiner zukünftigen „Cloud Strategie“. Entweder ne kleine Synology NAS oder das Experiment mit nem Raspberry Pi und OwnCloud wagen.

Synology wäre teurer (vor allem die Box mit WLAN) und lässt sich schon allein der Abwärme wegen nicht in einer Schreibtischschublade installieren. Der Lüfter tut sein Übriges den Aufstellort weise zu wählen. Dafür erhält man das Sorglospaket mit allem drum und drann und 5 Jahre Herstellergarantie.

Raspberry Pi/OwnCloud wäre deutlich günstiger in der Anschaffung und im Betrieb (und außerdem herrlich nerdig). Außerdem nicht so wählerisch was den Aufstellort betrifft. Aber von Linuxadministration hab ich nicht den Schimmer einer Ahnung.

Disclaimer: In beiden Fällen wären die Netzwerkspeicher nur übers lokale Netzwerk erreichbar.

Keine Kommentare

Professioneller Glühbirnenaustauscher…

…auch kein Job für jeden.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Keine Kommentare

Aus der Rubrik: Instant Justice deluxe ^^

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Keine Kommentare

Schmackofatz…

Ein etwas anderer Foodporn…

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Keine Kommentare

Hamed Abdel Samad im Dialog mit Michael Krons

„Keine Kultur kann weiterkommen ohne kritisches Denken zuzulassen oder mindestens zu erdulden.“

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Keine Kommentare

Babylon 5: Legende der Ranger

Nun hab ich mir den Pilotfilm, des nie in Serie gegangenen Babylon 5 Spin-Offs, trotz aller Warnungen, doch angetan. Manchmal sollte ich einfach auf meine Mitmenschen hören. Liebe Leute, ich verstehe wirklich nicht wie JMS da seinen Namen druntersetzen konnte…

Keine Kommentare

Kaffee extra stark

Deutsche Kaffeemaschine gepaart mit italienischer Befüllungstechnik. 😉

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Akzeptieren im Banner klickst.

Keine Kommentare

OS 10.10

Nachdem ich gestern noch den „OS X Yosemite Clean Installation Marathon“ hinter mich gebracht habe, muß ich sagen das ich das neue Design richtig gelungen finde. Ich hatte da ja schwerste Bedenken. 😉

Lediglich die stellenweise noch vorhandenen Interface-Inkonsistenzen finde ich weniger schön.

Keine Kommentare

Frohe Weihnachten!

Ich wünsche euch allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch! Auch wenn ich hier sicherlich bis Silvester noch das ein oder andere zum Besten geben werde. 😉

An dieser Stelle auch mal ein großes Dankeschön an all die #friendica Entwickler und Tester für die Mühe und Zeit die sie in dieses freie Netzwerk investieren!

Keine Kommentare

OwnCloud auf Shared Hosts

Nach intensiven Tests kann ich sagen das OwnCloud auf einem Shared Hosting Account kaum sinnvoll nutzbar ist. Auch bei recht großzügigen 180 Sekunden maximaler Scriptlaufzeit, stößt man bei größeren Up- und Downloads(!) über das Webinterface, WebDav oder einen der OwnCloud Clients recht zügig an die Laufzeitbegrenzung. Auch der automatische Bilderupload der Smartphone App versagt hier grandios.

Ergo werd ichs wieder wie früher machen und alles via SFTP Client hin und her schieben und OwnCloud wieder löschen. Denn nur für Card-/CalDav ist mir der Administrationsaufwand schlicht zu hoch.

Keine Kommentare

Werbung

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu. Informiere dich hier über unsere Datenschutzbestimmungen.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen