NERDHAVEN

...blogging since 1999.

GoVegan oder so…

22.03.2018

Also eigentlich nicht wirklich, aber ich versuche schon im Alltag wenig tierische Erzeugnisse zu konsumieren. Und da ich auf Milchkaffee stehe und meinen Milchkonsum ganz gerne etwas reduzieren würde, probier ich mich immer mal wieder an Milchersatzprodukten, ohne jedoch bisher wirklich fündig geworden zu sein. Gut, die letzten Versuche sind auch schon ein paar Jahre her und das Ergebnis damals war wirklich erschreckend widerlich. Daher hab ich jetzt mal geschaut was Amazon so an Milchersatz zu bieten hat, hab mir ein mittelgroßes Sortiment kommen lassen und dieses zusammen mit Freunden, in der Hoffnung das die Rezepturen zwischenzeitlich verbessert wurden, verkostet.

Das ausführliche Testergebnis werde ich natürlich die Tage hier veröffentlichen.